Sammys Hausordnung

Gästeregeln auf Sammys Finca

Stellen Sie sich vor, „Bömmel“, der 9 Jahre alte Berner Sennen Rüde und seine Freundin „Daisy“, eine 2 Jahre alte Chihuahua Hündin von Ihren Vormietern, waren gestern bei ihrem Spaziergang auf einer Rinderwiese und Bömmel fand es besonders schön, sich dort in den Kuhfladen zu wälzen, Daisy blieb angewidert auf Frauchens Arm. Als alle zurück waren, musste Bömmel mit Herrchen natürlich gleich in den Gäste-Pool springen, bei 30° Grad kein Wunder, Daisy lag mit Frauchen auf der Liege. Etwas später, als auch Bömmel sich in der Abendsonne auf der Liegestuhlauflage etwas getrocknet hatte, lag er mit Frauchen und Daisy auf dem Sofa, sie mussten wie jeden Abend gemeinsam fernsehen, über den eingetrockneten Abdruck der feuchten Hunde freuen sich noch viele Gäste. Gegen 22.00 Uhr mussten die Vierbeiner noch mal raus, Pipi machen und Bömmel auch noch’ne Runde spielen. Als Bömmel auf unserem Hundespielplatz angekommen war, wurde erst einmal das Revier markiert und dann der Ball geschmissen. Huch, beim Nachbarn gelandet, schade. Jetzt noch schnell in den Hinterlassenschaften der Konkurrenz suhlen, wie schön! Daisy wurde zum Pieseln nur auf die Terrasse gestellt. Als alle wieder in der Wohnung angekommen waren, gab es noch ein leckeres Stück Pansen für Bömmel vom Essteller, Daisy hatte ihr Filet schon auf einem Dessertteller serviert bekommen und anschließend legten sich alle vier zum wohlverdienten Schlaf in das große Ehebett. Trotz Matrazenschutz wird es schwer werden den Geruch nach feuchten Hund vor dem nächsten Gast heraus zu bekommen.

Stellen Sie sich diesen Tag mit „Bömmel und Daisy“ bitte bildlich vor. Möchten Sie dann noch im Gäste-Pool schwimmen gehen, im diesem Bett liegen, von so einem Teller essen oder dort gemütlich auf dem Sofa sitzen? Wir lieben unsere Hunde auch, aber …

bitte denken sie daran:
Hunde sind unsere besten Freunde –
aber sie müssen nicht alles mit uns teilen.
 

Wir sorgen dafür, dass sich alle bei uns wohlfühlen. Egal ob Gäste mit oder ohne Hund.

Jeder möchte eine saubere Wohnung und Umgebung vorfinden. 
 
Daher gibt es, Dinge nur für Menschen und andere sind nur für die Hunde, wie z. B. 
 
 
  • einen Gäste-Pool (nur für Menschen),
  • einen separaten Hundepool, nur Hunde schwimmen im Hundepool
  • Sofa, Sessel, Dusche, Tisch, Liegestuhl usw. sind nur für die Zweibeiner
    und alle Vierbeiner bekommen einen Liegeplatz/eine Decke auf dem Boden
  • für die Hunde haben wir weiche Decken und Handtücher zum abtrocknen
  • das Bett ist für Herrchen und Frauchen reserviert – sollten Sie Ihren Hund dennoch mit ins Bett nehmen bringen Sie sich eigene Bettwäsche mit, sollten viele Hundehaare auf der Bettwäsche sein behalten wir uns vor die zusätzliche Reinigung zu berechnen (mind. 10,- € pro zu reinigendes Teil) das gleiche gild für Sofa sowie Stuhl und Liegestuhl Auflagen.
  • von Tellern, aus Tassen und Schüsseln essen und trinken nur die Menschen
  • einen Fressnapf für die Fellnasen gibt es in verschiedenen Größen
  • auf dem Gelände von Sammys Finca besteht Leinenpflicht, ausgenommen sind alle extra abgezäunten und ausgewiesenen Hundebereiche, eine Ausnahme machen wir wenn Sie zur Zeit die einzigen Gäste bei uns sind oder sich alle anwesenden Hunde gut vertragen.
  • die Hinterlassenschaften Ihres Hundes sollten Sie nirgends liegen lassen, sondern in den bereitstehenden Behältern mit den vorhandenen Hundekotbeuteln entsorgen.
  • der/die Hunde bleiben nicht ohne Aufsicht in der Wohnung. ( Sitter – Service )
  • die Geräte und Spielsachen auf den Hundeplätzen sind nur für Hunde gedacht und nicht für das Benutzen von Menschen ausgelegt (auch nicht für Kinder).
  • die Tore der eingezäunten Bereiche sind immer geschlossen zu halten.
  • wenn Ihr Hund buddeln muss, dann bitte nur außerhalb von Sammys Finca.
  • bitte unterbinden Sie auch das Markieren Ihres Hundes an Wänden, Mauern, Möbeln und überall sonst außerhalb des Lösebereichs.

Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme und einen schönen Urlaub mit Hund

wünschen Ihnen Sammy und seine Menschen.